EUR 22.00 / CHF 35.10

In den Warenkorb legen:
Exemplare:





Achim Votsmeier-Röhr
KEINE ANGST VOR BÖRSE & CO.!
Anlagepsychologie und persönliches Handelssystem
Eine Einführung in das Stützungsorientierte Investieren
EHP-Verlag Andreas Kohlhage, 2009
222 Seiten; zahlr. Abb., Farbfotos u. Tab.; ISBN: 978-3-89797-058-8

Das vorliegende Buch weist den Weg zu einem kompetenten Umgang mit Aktien & Co: Chancenreich Geld anlegen bedeutet, mit Unsicherheit kreativ umgehen zu lernen! Eine in erster Linie psychologische Herausforderung und erst in zweiter Linie eine Sache der Information über Formen und Wege der Geldanlage. Ein Buch für Anleger, aber auch für psychologisch orientierte Berater und Therapeuten, die sich den Wertpapiermarkt als Anwendungsfeld der Psychologie erschließen und sich mit Fragestellungen, Problembereichen und Hilfsmöglichkeiten in diesem Feld vertraut machen wollen.

Die großen Finanzkrisen haben deutlich gemacht, dass die Börse ein klassisches Feld der Ungewissheit und Unsicherheit ist, denn die Kursbewegungen an den Wertpapiermärkten sind unberechenbar und unvorhersehbar. Diese mangelnde Kontrollmöglichkeit lässt viele Menschen davor zurückschrecken, einen Teil ihres Geldes an der Börse zu investieren. Sie fürchten um den Erhalt ihres Kapitals und entscheiden sich für Sicherheit und gegen die Chance auf höhere Renditen.

Achim Votsmeier-Röhr demonstriert Möglichkeiten der praktischen Anwendung der Erkenntnisse der Finanzpsychologie für eine erfolgreiche Geldanlage an der Börse. Dabei geht es darum, zweckmäßige Einstellungen und Intuitionen zu nutzen und gleichzeitig psychologische Fehlerquellen zu erkennen, zu umgehen oder zu bewältigen. Das entscheidende Hilfsmittel dazu ist das Erstellen eines persönlichen Handelssystems.

Chancenreich Geld anlegen bedeutet, mit Unsicherheit kreativ umgehen zu lernen! Dies ist in erster Linie eine psychologische Herausforderung und erst in zweiter Linie eine Sache der Information über Formen und Wege der Geldanlage.

Ein ideales Buch für Einsteiger, aber auch für Anlageerfahrene, die Fehler verstehen und vermeiden wollen.
Mehr zur Methode des Stützungsorientierten Investieren (SORI) nach dem Supportmodell von Laura Perls:
www.sori-ansatz.de

Der Autor
Achim Votsmeier-Röhr, Jg. 1957, Diplom-Psychologe, approbierter Psychologischer Psychotherapeut, Supervisor (DVG). Er arbeitet in der HELIOS-Klinik Bad Grönenbach, Akut- und Rehabilitationsklinik für Psychosomatische Medizin als Leitender Psychologe der Abteilung 3 für die Behandlung von Menschen mit Borderline- und anderen strukturellen Störungen. Er ist verheiratet und Vater eines Sohnes. Aus- und Weiterbildung in Verhaltenstherapie, Tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie, Gestalttherapie (DVG) und Schematherapie. Praktische Tätigkeit in der Psychotherapieausbildung seit Anfang der 90er Jahre, über zehn Jahre Ausbilder am Saarbrücker Gestalt-Institut (SGI), danach Seminarleiter und Lehrtherapeut bei verschiedenen Gestalttherapie-Ausbildungsinstituten. Wissenschaftliche Tätigkeit als Dozent an der Sigmund Freud PrivatUniversität Wien (SFU). Praktische Tätigkeit in der Fall- und Team-Supervision. Seit Mitte der 90er Jahre Beschäftigung mit Anlagestrategien und Handelssystemen sowie mit Themen der Finanzpsychologie, Behavioral Finance und Neuroökonomie. Anwendung von gestalttherapeutischen Konzepten im Bereich der Geldanlage sowie des Psychologischen Anlagecoaching. Er ist Autor zahlreicher psychologischer Fachartikel.
www.gestaltpsychotherapie.de