EUR 25.00 / CHF 39.90

In den Warenkorb legen:
Exemplare:





Bernd Schmid
SYSTEMISCHES COACHING
3. Aufl.; EHP-Verlag Andreas Kohlhage, 2009
260 Seiten; zahlr. Abb.; ISBN: 978-3-89797-029-8

Dieses Buch ist auch als E-Book erhältlich:
Also available as e-book:
PDF: ISBN 978-3-89797-523-1  /  EUR 19.99
epub:  ISBN 978-3-89797-522-4  /  EUR 19.99

Coaching und Persönlichkeitsberatung erfordern, vielfältige Gesichtspunkte unter einen Hut zu bringen. Statt fester Vorgehensweisen bietet der zweite Band des Handbuchs Systemische Professionalität und Beratung wesentliche Konzepte aus jahrzehntelanger Erfahrung, die helfen, Menschen in professionellen Entwicklungen und Organisationszusammenhängen zu unterstützen und dabei zu sich selbst finden zu lassen.

Aus dem Inhalt: Antreiberdynamiken, Ich-Du- und Ich-Es-Typen; Symbiotische Beziehungen; Zwickmühlen, Komplexität, Dilemma und Sinn; Kontrolldynamik; Traumarbeit; Geschlechtsidentität; Erfolgsfaktoren; Kontraktgestaltung; Coaching als Bewegung von Wirklichkeiten und Kulturen; Seelische Leitbilder in Coaching und OE; Entwicklung der Professionalität.

»Für den im Coachingkontext arbeitenden Berater zu empfehlen, der Interesse an der Darstellung vielschichtiger Konzepte und Erfahrungen in der Persönlichkeitsberatung hat. Auch wer Freude am Schmökern verspürt und hin und wieder in den Bereich "systemisches Coaching" eintauchen will, findet in diesem Werk eine Fülle von Ansätzen, Methoden und Modellen. Ein undogmatisches und zusammenführendes Buch für diejenigen, die sich im systemischen Coaching weiterbilden wollen.«
(Andrea Hee, in: Das gepfefferte Ferkel - Online-Journal für systemisches Denken und Handeln, Juni 2005 © ibs aachen)

»Zur Auseinandersetzung und Entwicklung der professionellen Identität werden Techniken geboten, wie sie auch in den therapeutischen Berufen besondere Anwendung finden. Hierbei werden grundsätzliche Herangehens- und Umgangsweisen mit dem entsprechenden Material vorgestellt, die sich auf viele Einzelsituationen anwenden lassen und somit einen hohen Gebrauchswert besitzen.
Zahlreiche Erkenntnisse dieses Buches lassen sich auf den schulischen Alltag übertragen und dort nutzbar machen. Fazit: Informatives und interessantes Buch zu den Themen Interaktion, Kommunikation und Beratung. Theoretisch fundiert, praxisrelevant und aufschlussreich. «

(Björn Hillen, lehrerbibliothek.de)

BERND SCHMID, Dr. phil., (Jg. 1946), studierte Wirtschaftswissenschaften (Universität Mannheim) und promovierte in Erziehungswissenschaften und Psychologie; Gründer und Leiter des ISB-Wiesloch; Ehrenmitglied der Systemischen Gesellschaft ; Preisträger des Eric Berne Memorial Award 2007 der Internationalen TA-Gesellschaft ITAA und des Wissenschaftspreises 1988 der Europäischen TA-Gesellschaft EATA; Mitgründer und Vorsitzender des Präsidiums des Deutschen Bundesverband Coaching DBVC; Beirat und Kolumnist der Zeitschrift Konfliktdynamik; Mitbegründer der Zeitschrift Profile. Internationale Zeitschrift für Veränderung, Lernen, Dialog / International Journal for Change, Learning, Dialogue;
Autor und Herausgeber zahlreicher Bücher; Texte, Audios und Videos zum kostenlosen Download: http://www.isb-w.de; Blog: http://www.blog.bernd-schmid.com; http://www.bernd-schmid.com